About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Einführung

Einführung ins KRD




Willst Du per E-Mail über die neuesten Ereignisse im Königreich Deutschland informiert werden? Dann trage Dich hier in den Rundbrief ein und Du erhältst 1-2x im Monat Neuigkeiten über Veranstaltungen, Ereignisse im KRD sowie über neue Projekte.

Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden.


Neuigkeiten:

Es gibt sie also doch und es werden immer mehr – Menschen in den sog. Ämtern, die rechtmäßig handeln! Jüngster Fall ist gestern, am 18.10.2023, bei unserem Bäckermeister Andreas Franke in Dresden eingetreten. Was ist passiert?

Jan-Henrik Ipsen, freier Mitarbeiter des NDR (Studio Göttingen), stellt einige Interviewfragen an unseren Obersten Souverän, Peter I. zu dem Harzprojekt in Bad Lauterberg vom Königreich Deutschland.

Unser KLIMAGIE-Heizsystem arbeitet analog wie die Sonne mittels Wärmestrahlkraft an den
Wänden und trocknet nicht die Umgebungsluft, wie es bei herkömmlichen Heizungen der Fall ist.
Deswegen ist sie die gesündeste Heizung der Welt!

📚 Kostenloses eBook zum Thema Gesundheit und Heizen

In diesem Video gibt Marco Ginzel ein Statement zu der illegalen Polizeiaktion im Rahmen des 11 Jahre KRD-Jubiläums ab. Zusätzlich wurden einige Menschen interviewt, die den Einsatz vor Ort in Bärwalde erlebt haben.

Viele haben schon erkannt, in der Bundesrepublik gibt es kein Recht, noch ist diese ein Staat. Warum hält sich der Glaube der Systemvertreter an die angebliche Existenz an einen Rechtsstaat aber so hartnäckig und dass, obwohl die Systemvertreter selbst auch so überdeutlich das Gegenteil aufzeigen? Für den, der sehen kann, ist der Glaube daran längst gestorben.

Über einen großen Polizeieinsatz am 13.09.2023 mit 90 Beamten und einem Polizeihubschrauber in Wolfsgrün berichten Wir bereits. Das neuerliche Ereignis in der Nacht vom 19. auf den 20. September wirft nun erhebliche Zweifel auf, ob es tatsächlich nur um Dachziegel ging. In dieser Nacht waren professionelle Einbrecher zugange, die nicht nur Dachsteine überprüfen wollten. Gegen 4:30 Uhr morgens zerstörten sie ein Kellerfenster, nachdem sie zuvor das metallische Gitter entfernt hatten. Anschließend rutschten sie die Schräge hinunter in den Keller und verschafften sich Zugang zum Schlossgebäude...

Es gibt wieder ein Beispiel für Propaganda im eigentlich neutralen „Amtsblatt“. Dieses Mal war es der Bürgermeister von Halsbrücke, der meint, das neutrale Informationsblatt zweckentfremden zu können. Schon der Bürgermeister von Eibenstock hat dieses versucht und dann schnell bemerkt, dass das keine gute Idee war. Schnell hatte er erkannt, dass er die Gesetze nicht kennt und auch nicht einhält, Wir hingegen aber schon.

Wer hat nicht mitbekommen, dass in Bärwalde der linksextreme Teufel los war, um eine rechtmäßige Feier von gerechten Königreichsbürgern zu unterbinden. Der Blätterwald berichtete am Verhinderungstag ausführlich über die Heldentaten der Kriminellen. Wir hatten darüber hier auch schon ausführlich berichtet.

Was ist wirklich geschehen?
Im Vorfeld wurden vom obrigkeitshörigen Bürgermeister Balko mit seiner Verwaltung und seinen Beratern vom sog. „Staatsschutz“ (obwohl die BRD kein Staat ist), die entsprechenden Anhörungen und auch schon die Untersagungs- und Duldungsverfügungen fabriziert. Da schon feststand, dass man das Ganze durchziehen würde, egal was daraufhin juristisch geantwortet werden würde, wurde der ganze Einsatz von langer Hand geplant...

Die Vertreter des Rechtsstaates Bundesrepublik haben nun die nächste Glanztat vollbracht.
Man hat nun die gesamte Gemeinde Bärwalde umstellt und den gesamten Ort in ein Internierungslager verwandelt.

 

 


Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

Johann Wolfgang von Goethe

Nutzungsbedingungen

Wir weisen darauf hin, daß Sie für die Dauer der Staatszugehörigkeit im Königreich Deutschland sowie eines damit verbundenen möglichen Austausches zwischen den Mitgliedern innerhalb der Vereinigung (Tauschgesuch, Vereinbarung zum Tausch, Überbringung, Belegerstellung, Austauschmittel) inkl. einer evtl. Gewähr, mindestens eine temporäre Zugehörigkeit zum Gemeinwohlstaat Königreich Deutschland (KRD) besitzen.
 
Sie nutzen damit die Verfassung, Gesetze und die Gerichtsbarkeit des Königreich Deutschland entsprechend der Rechtewahl gemäß Art. 6, Art. 42 EGBGB, Art. 3 Rom-I-VO, die Sie bei rechtlichen Streitigkeiten erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte, Pflichten und Kosten.

Anschrift

  • Königreich Deutschland
    Postfach 100 161
    [06871] Lutherstadt Wittenberg
  • Kontakt aufnehmen

Soziale Netzwerke

Hier kannst du uns folgen und abonnieren!

Rundbrief Anmeldung

Bleib über das KRD informiert

© 2024 KRD
Einstellungen gespeichert

Nutzungsbedingungen

Liebe/r Interessierte/r an Unserer Internetseite,
aus rechtlichen Gründen wollen Wir über das Folgende zur Kenntnisnahme auf­klären:

Dieses Angebot richtet sich n i c h t an Personen, welche sich gern in der Bundesrepublik verwalten lassen wollen. Dieses Angebot richtet sich des­halb nur an aufgeweckte Zugehörige und Staatsangehörige des Königrei­ch Deutschland. Das Königreich Deutschland ist eine Vereinigung, welche als völkerrechtli­che Weltanschauungsgemeinschaft aus dem Staat Königreich Deutschland als Völker­rechtssubjekt, dem nicht eingetragenen Verein Königreich Deutschland mit Sitz im Königreich Deutschland und der Stiftung König­reich Deutschland, vertreten durch den Treuhänder, Wir, Peter l., König von Deutschland, Menschensohn des Horst und der Erika aus dem Hause Fitzek, besteht.

Auf Unserer Internetseite gilt das Recht der Verfassung der völkerrecht­lichen Vereinigung Königreich Deutschland in Verbindung mit Unseren Ge­setzen.
Diese Bestimmungen sind auch für Personen der Bundesrepublik gemäß Art. 1, 24 (2), 25 Grundgesetz (GG), § 24 Zivilprozessordnung (ZPO), Art. 2 Überleitungs­vertrag (ÜLV), Art. 9 UN-Res. 56/83, Art. 73 UN-Charta, Art. 1, 6, 9 genfer Abkomm­en vorrangig anzuwenden.

Mit deiner Zustimmung bestätigst du, dies gelesen und verstanden zu ha­ben, eine gültige Zugehörigkeit oder Staatsangehörigkeit im Königreich Deutschland be­gründen zu wollen oder schon innezuhaben sowie die Annahme des hier gel­tenden Rechtes und seiner hiermit vereinbarten Bestimmungen. Des Weiteren er­klärst du für die Zeit deines Besuches auf dieser Seite mindes­tens deine tempo­räre Zugehörigkeit in der Vereinigung Königreich Deutschland, welche du in Be­zug auf vorliegende Vereinbarung zur Nut­zung Unseres Angebotes unwiderruflich und dauerhaft annimmst.
Hieraus entstehen dir k e i n e weiteren Rechte und Pflichten.

Haftungsausschluß

  1. 1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Seitenbetreiber stellt die Seite ausschließlich für Mitglie­der des Königreiches Deutschland zur Verfügung. Bei Verstößen gegen die Kooperationsbedingun­gen behält sich der Seitenbetreiber Eingriffe vor.
  2. 2. Verweise und Links
    Von Inhalten zu extern verlinkten Internetseiten oder Internetauftritten di­stanziert sich der Seitenbetreiber ausdrücklich.
  3. 3. Freistellung
    1. 3.1
      Innenverhältnis
      Von Ansprüchen, die Mitglieder geltend machen aufgrund Verletzung von Rechten durch andere Mitglieder zu den hier eingestellten Angeboten und Produkten, ist der Seitenbetreiber freigestellt.
    2. 3.2
      Außenverhältnis
      Für die Inanspruchnahme durch Dritte haften die Mitglieder hinsichtlich der von ihnen eingestellten Angebote und sonstigen Inhalte oder wegen deren sonstiger Nutzung der angebotenen Dienste.

Alle f r e i w i l l i g hinterlegten Angaben werden nur im Rahmen der rechtlichen Bezie­hung mit dem Königreich Deutschland verwendet.

Sehr wichtig:

O h n e deine ausdrückliche Zu- oder Angehörigkeit ist der Zugang sowie jegliche Nutzung der Internetseite der Vereinigung Königreich Deutschland ausdrücklich

u n t e r s a g t.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close