About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Werde Teil der Bewegung!

Vision-wird-Tat-Woche März 2017

Der Schnee ist geschmolzen, die Tage werden wieder länger. Die ersten Frühjahrsboten recken ihre Köpfchen aus der kahlen Erde.

In Lutherstadt Wittenberg bereitet sich alles auf das diesjährige 500-jährige Jubiläum der Reformation vor. Allerlei Veranstaltungen ziehen dieses Jahr tausende Besucher aus aller Welt in die fast 50.000 Menschen beherbergende Stadt an der Elbe.

Am Rande von Wittenberg finden sich seit Jahren immer mehr Menschen ein, um eine positive Veränderung in der Welt zu bewirken, ganz im Sinne der Reformation. 2012 gründeten sie gemeinsam das Königreich Deutschland, einen Staat, der eine Alternative zu den bestehenden Gegebenheiten bieten möchte und sich redlich bemüht, eine sanfte Erneuerung zu bewirken. Über tausend Menschen haben sich bereits dieser friedlichen Reformation angeschlossen. Eine Gemeinschaft von mehr als 30 freien Menschen kümmert sich vor Ort um die Organisation und Entwicklung der neuen Strukturen.

Des öfteren werden auch tatkräftige Unterstützer und neugierige Interessenten für eine Woche eingeladen, um gemeinsam aus Visionen Taten werden zu lassen. Auch diesen März fand eine solche Woche statt. Diesmal unter dem Motto „Teilhaben am Alltag des Lebens in der Gemeinschaft“. Der Tagesablauf wurde nicht, wie bisher, für die Vision–wird–Tat–Tage abgeändert, sondern die Besucher durften sich gleich in die alltäglichen Prozesse einbringen und einen direkten Eindruck vom Leben in einer so großen Gemeinschaft gewinnen.

Für den weiteren Aufbau der Königlichen Akademie und des Gesundheitshauses wird auf dem einstigen Krankenhausgelände allerlei alte Technik, die brach liegt, von fachkundiger Hand wieder in Betrieb genommen. So haben sich diesmal professionelle Handwerker an die Instandsetzung des Schiebetores und der Zufahrtsschranke gemacht.

Außerdem erfordert der aufkommende Frühling eine Menge Vorbereitung für die Imkerei und die Betreuung der erwachenden Bienenvölker.

Wie immer wird auch verputzt, gestrichen, ausgebaut, um der stetig wachsenden Gemeinschaft ein Wohnen und Leben zu ermöglichen und auch den Gästen und Unterstützern nutzbare Räumlichkeiten für den Austausch und die Vernetzung zu gewährleisten.

Ein gebührender Dank kommt allen Unterstützern zu gute, auch in Form von selbstgekochten vegetarischen Gerichten, frisch gebackenem Brot und Kuchen. Nach dem gemeinsamen Werken feieren wir hier nämlich gut und gerne.

Solche Wochen oder Wochenenden finden jeden Monat statt!


Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!

Johann Wolfgang von Goethe

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Für mehr Informationen lies bitte die Datenschutzerklärung.

Eine Nutzung der Internetseiten des Königreiches Deutschland ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Vereinigung über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten.