About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Finanzierung

Auch in Fragen der Finanzierung der Gemeinden gibt es für alle Fragen schon Lösungen. Gerne sprechen wir mit Verantwortungsträgern die Details durch. 

Die Gemeinde erhält Einnahmen aus folgenden Quellen:

  • Für Infrastrukturmaßnahmen (z.B. Straßen, öffentliche Gebäude, Staatsbetriebe) Durch die Geldschöpfung in Verbindung mit der KRB,
  • Zur Infrastrukturschaffung für von der Allgemeinheit verwendete Wohnhäuser aus einzelvertraglichen Leistungsverträgen in Verbindung mit gewünschten Rentenzahlungen
  • Für laufende Kosten zur Erhaltung der Infrastruktur aus den Überschüssen der Staatsbetriebe (z.B. Stadtwerke, Sparkasse, städtischer Baubetrieb, u.a.)

 

Die Gemeinde gibt die Einnahmen aus für:

  • Für Unterhaltung öffentlicher Gebäude aus Mieteinnahmen
    Für laufende Kosten aus eigenen Dienstleistungen,
    Für Kosten für Schulen, Kindergarten usw. aus Elternbeiträgen

Weitere Einnahmen fließen aus der staatlichen Versicherung des KRD und anderen Zweckbetrieben in die Gemeinden.

Peter I.
Oberster Souverän Königreich Deutschland

Dazu zählt ein Anteil der in der Gemeinde generierten Überschüsse aus:

  • der Haftpflichtschadenausgleichskasse
  • der KFZ-Pflichtversicherung
  • sonstigen Sachversicherungen oder Solidareinrichtungen
  • der Deutschen Gesundheit
  • den staatlichen Gesundheitshäusern

Zudem erwirtschaften auch Sonderunternehmen Überschüsse, die in den gemeindlichen Haushalt eingestellt werden.

So zum Beispiel Überschüsse

  • aus den Schulen und staatlichen Akademien
  • aus den von den Schülern geführten Schul- und Wirtschaftsbetrieben
  • aus den staatlichen Beherbergungsbetrieben

Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeit für Gespräche über Details der Finanzierung findest du hier.

Über uns:

Das Königreich Deutschland ist eine Vereinigung freier Männer (Bürger) und freier Frauen (Bürgerinnen). Es steht für einen kompletten Neuanfang des deutschen Staates nach den Grundsätzen des Völkerrechts.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten.

Anschrift

  • Königreich Deutschland Stiftung
    Am Bahnhof 4
    [06889] zu Lutherstadt Wittenberg
  • E-Mail:
    kontakt(at)koenigreichdeutschland.org

Soziale Netzwerke

Hier kannst du uns folgen und abonnieren!

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Für mehr Informationen lies bitte die Datenschutzerklärung.

Eine Nutzung der Internetseiten des Königreiches Deutschland ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Vereinigung über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close