About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Bioenergetische Körpertherapie

Praxisseminar

Bioenergetische Körpertherapie

Befreie Dich von chronischen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Fehlhaltungen und löse die emotionalen Ursachen und Traumata.

Beweglich, fit und agil ohne Beschwerden. Heutzutage vermutlich leider nur ein wünschenswerter Zustand für viele.

Was unternimmt man nicht alles, um den eigentlich wundervollen menschlichen Bewegungsapparat wieder in seine Kraft zu bekommen. Verschiedene Techniken, Anwendungen und Behandlungen verschaffen Linderung - doch oft nicht auf Dauer.

Der Grund: Oftmals werden die Symptome gelindert, aber die Ursachen bleiben bestehen.

Es kommt immer wieder zum Rückfall und über die Zeit gewöhnt man sich daran: Rückenschmerzen, Knie- und Gelenkprobleme, Kopfschmerzen, etc.


Über die bioenergetische Körpertherapie nach EF

Die von Emanuele F. über einen langen Zeitraum entwickelte Behandlungsmethode ist das Resultat vieler Studien- und Experimentierjahre. Angetrieben von der Neugier, wie der Mensch funktioniert, bildete er sich in zahlreichen Bereichen aus und weiter, unter anderem in Yoga-Therapie, Ayurveda, diversen Massagerichtungen (Thaimassage, Shiatsu, Watsu, Ayurveda und Schwedische Massage usw.), sowie in Richtung Bioenergetische Therapie nach Wilhelm Reich, Alexander Lowen und Gerda Boyesen, Phytotherapie und klassische Medizin.

Obwohl er bei seinen Klienten schnell gute Ergebnisse erreichte, bemerkte er, dass einige immer wieder mit Rückfällen erneut zu ihm kamen. Um noch bessere und dauerhafte Behandlungsergebnisse zu erzielen, forschte und experimentierte Emanuele über 10 Jahre und entwickelte schließlich seine eigene ganzheitliche Behandlungsmethode. Sie hat den Vorteil von schnellen und dauerhaften Ergebnissen für viele Beschwerden, sowohl physisch als auch emotional/seelisch.

Die Grundüberlegung:

In unserem Körper fließt Energie. Wenn sie einwandfrei fließen kann und in der richtigen Menge (nicht zu wenig, nicht zu viel), dann herrscht Gesundheit. Alle Gewebeschichten und Organe sind in Harmonie miteinander. Der ganze Körper ergibt eine Einheit und fühlt sich flexibel und geschmeidig an. Das sollte die Normalität sein und das kann jeder erreichen.

Ist die Energie unausgeglichen oder kann nicht fließen, entstehen Beschwerden. An einzelnen Stellen herrscht eine Unterbrechung des Energieflusses. Der Körper kann sich kalt, heiß, steif, hart, zu weich etc. anfühlen und schmerzen und sich entzünden.

Um diese Blockaden zu lösen, entwickelte Emanuele neue Techniken, Griffe und Reihenfolgen, die es möglich machen, eine effektive und sichere Wiederherstellung des natürlichen Energieflusses zu erreichen. Als Ergebnis zeigte sich, dass sich die meisten Probleme bereits nach wenigen Behandlungen und oft auch schon nach nur einer Behandlung aufgelöst oder stark gebessert haben.

Begleitend zur Behandlung werden meist auch spezielle Übungen und/oder eine besondere Diät empfohlen.

Emotionale / seelische Ebene:

Mit der Erfahrung hat Emanuele verstanden, dass die meisten Beschwerden durch emotionale / seelische Probleme entstehen. Allein durch die Berührung der Muskelpartien erkennt er, wie alt und tiefgreifend die Verspannung ist und welche die zugrundeliegenden ursprünglichen Emotionen das Problem verursacht haben. Er hat gelernt, wie sich die Emotionen im Körper festsetzen und wie er diese durch seine entwickelten Techniken, Griffe und Reihenfolgen freilassen und damit auflösen kann. So erreicht Emanuele schnelle und effektive Ergebnisse, die die Blockade am Ursprung behebt.

Um seine Methode vollständig einsetzen zu können, studierte er viel aus den Fachrichtungen Psychologie und Trauma-Arbeit.
Mittlerweile behandelt Emanuele seine Klienten bereits seit vielen Jahren mit großen Erfolgen. (siehe unten)


Die Behandlungsmethode ermöglicht schnelle Fortschritte bei folgenden Problemen:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Kieferschmerzen
  • Knieprobleme
  • Schulter- Nackenprobleme
  • Hüftschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Halsbeschwerden
  • Gelenkschmerzen
  • Eingeschränkte Beweglichkeit
  • Bandscheibenvorfälle
  • Emotionale Blockaden (Ängste, Phobien, ...)
  • Mentale Hyperaktivität (nicht „abschalten“ / entspannen können)
  • Eingeschränkte Atemfähigkeit
  • Ischiasbeschwerden
  • Arthrose
  • Hand- und Fußprobleme
  • X-Beine
  • Skoliose und Kyphose (Rundrücken)
  • Sichtbare Kapillare, Krampfadern (noch elastisch)
  • Kraftlose Arme und Beine
  • Doppelkinn
  • Übergewicht
  • u.v.m.

Vorteile dieser Behandlungsmethode

  • Sehr schnelle und effektive Wirkung
  • Durch einen multidisziplinären holistischen Ansatz werden die realen Ursachen identifiziert
  • Du löst den Kern des Problems
  • Hilft, Dich selbst besser zu verstehen
  • Bringt Dich aus der Ohnmacht zurück in die Selbstverantwortung

Seminarablauf

Das Seminar ist in 2 Teile gegliedert. Das Basis- und das Aufbauseminar.

Im Modul 1 werden wir uns auf das physische Problem (Schmerzen oder Bewegungseinschränkung sämtlicher Muskeln bzw. Körpeteile) konzentrieren. Eine Einzelbehandlung ist inklusive, in Vorträgen wird dir Wissen über die Anatomie, die Entstehung des Problems und die Prävention sowie Behandlungsmethoden vermittelt und die Tage mit speziellen Yogastunden ergänzt.

Im Modul 2 werden wir uns den emotionalen / psychologischen Ursprung des Problems genauer anschauen und die entsprechenden Behandlungen durchführen. Eine Einzelbehandlung ist inklusive, sowie weitere Vorträge und Yogastunden.

Unterkunft und vegetarische, basische Vollverpflegung sind im Seminarpreis enthalten.

Modul 1

Behandlung von chronischen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Fehlhaltungen.

Tag 1

  • Anreise
  • Vorstellungsrunde
  • Einführung des Seminars
  • Einzelbehandlungen
  • Abendessen

Tag 2

  • Tee und kleines Obstfrühstück
  • Vortrag zur Theorie
  • Geführte Yoga-Stunde
  • Mittagessen
  • Einzelbehandlungen
  • Freiwillige geführte Yoga-Stunde
  • Abendessen
  • Feedback-Runde, Fragen und Antworten

Tag 3

  • Tee und kleines Obstfrühstück
  • Vortrag zur Theorie
  • Geführte Yoga-Stunde
  • Mittagessen
  • Einzelbehandlungen
  • Feedback-Runde mit schriftlichem Fragebogen
  • Freiwillige geführte Yoga-Stunde
  • Ende Modul 1 und Abreise

Modul 2

Behandlung der emotionalen Ursachen, Traumatas, Fehlhaltungen, Beklemmungen, Zwangsstörungen, chronischen Verspannungen

Tag 3 (Fortsetzung)

  • Einzelbehandlungen
  • Abendessen
  • Weiter Einzelbehandlungen

Tag 4

  • Tee und kleines Obstfrühstück
  • Vortrag zur Theorie
  • Geführte Yoga-Stunde
  • Mittagessen
  • Einzelbehandlungen
  • Freiwillige geführte Yoga-Stunde
  • Abendessen
  • Feedback-Runde, Fragen und Antworten

Tag 5

  • Tee und kleines Obstfrühstück
  • Vortrag zur Theorie
  • Geführte Yoga-Stunde
  • Mittagessen
  • Einzelbehandlungen
  • Feedback-Runde mit schriftlichem Fragebogen
  • Freiwillige geführte Yoga-Stunde
  • Abreise

Bei Bedarf: Verlängerung des Aufenthalts

  • für weitere Einzelbehandlungen
  • Ohne Verpflegung
  • Unterkunft nach Absprache

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Bereitschaft, an sich zu arbeiten
  • Impffrei (betrifft alle "Impfungen" gegen SARS-Cov-2 bzw. Corona)

Vorbereitung auf das Seminar

Zur Vorbereitung auf das Seminar muss mindestens einen Tag vor Anreise auf Folgendes verzichtet werden (2 Tage sind besser):

  • Alkohol
  • Kaffee
  • Schwarzer & grüner Tee
  • Scharfe Speißen
  • Kakao & Schokolade
  • Zucker

Für wen ist Modul 1 geeignet

Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, die an chronische Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen (Rücken, Knie, Beine Hände usw.) leiden und vielleicht schon sehr viele der herkömmlichen Methoden probiert haben. Für Menschen, die das Problem schnell und effektiv loswerden wollen.
Außerdem ist das Seminar für Menschen geeignet, die an der physischen Ursache des Problems arbeiten und nicht nur das Symptom loswerden möchten.

Ziele Modul 1

  • Auflösung von Schmerzen
  • Korrigieren von Fehlstellungen
  • Identifikation der Ursache
  • Erweiterung des Wissens  (Selbstverantwortung stärken)
  • Schulung in zielführender Prävention

Für wen ist Modul 2 geeignet

Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, die das Modul 1 besucht haben und zusätzlich die emotionalen, psychologischen und energetischen Ursachen der Blockaden, Traumatas und besonders tief steckenden Problemen verstehen und heilen möchten.

Es wird empfohlen, dieses Modul direkt an Modul 1 anzuschließen, um bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Ziele Modul 2

  • Tiefes Verständnis der geistigen / psychologischen Ursachen
  • Mobilisieren von Bioenergien
  • Auflösung von Traumata und emotionalen Ladungen

Erfahrungsberichte

Von der Behandlung habe ich die Lösung meiner Blockaden und Schmerzen erwartet und genau das bekommen. Nun habe ich die Aussicht endlich meine Kieferverspannungen und Probleme dauerhaft zu lösen! Nach der Behandlung bin ich gefühlsmäßig tief in mein Kindheitstrauma gesunken, um es endlich aufzulösen! Eine Woche später habe ich mich viel entspannter gefühlt! Danke!
M. aus Hannover

Deine Behandlung wirkt insofern nach, dass ich nach Deiner Massage das erste mal ein Gespür dafür bekommen habe, wo meine Verspannungen herkommen könnten. Und Du hast mir beigebracht, nicht nur meinen Rücken zu beachten sondern immer den ganzheitlichen Blick aufzusetzen.
Es ist nicht nur der Körper, sondern auch Geist und Seele, die hier und da "verspannt" sind :-) Wenn Du so willst hast Du eine Tür geöffnet und es war der erste Schritt um langfristig daran zu arbeiten entspannter durch´s Leben zu gehen.
Ich habe schon so vielen Leuten davon erzählt und ich freue mich auf ein Wiedersehen, wann immer das auch sein mag.
Jacqueline

Behandlung an den Oberschenkeln, den Schultern, dem Nacken und den Kiefergelenken.
Im Laufe der nächsten Woche stelle ich folgende Veränderung fest:
- fremde Menschen sind sehr freundlich und machen mir weniger Angst als vorher
- ich schäme mich nicht mehr
- ich fühle mich sicherer
- es fällt mir leichter zu lächeln
- ich fühle mich insgesamt offener Menschen gegenüber und gehe leichter in Kontakt
Es kommt mir so vor, als sei ein negativer Filter zwischen mir und meiner Umgebung entfernt worden.
A. aus Hannover

Zu Emanuele kam ich mit einem Buckel an oberen Rücken und ungleichen Stellungen der Schultern. Jetzt kann ich mich vollständig aufrichten und meine Schultern fallen lassen. Das ist unglaublich. Ich hätte das nie für möglich gehalten. Ich dachte meine Knochen sind verformt...
Außerdem konnte ich tonnenweise von alten eingelagerten Emotionen loswerden und fühle mich jetzt enorm viel leichter. Auch dadurch habe ich ein ganz anderes Körpergefühl bekommen. Vorher fühlte ich mich schwer und träge und jetzt kommt die Aufrichtung auch emotional von innen. Ich fühle mich so viel leichter und glücklicher und durch die Auflösung meines „Panzers“ konnte ich wieder mein Herz für die Welt öffnen.
Ich bin dir unendlich dankbar lieber Emanuele!
Melanie

Ich kann in Bezug auf die Behandlung eine sehr positive Rückmeldung geben:
Mein Beklemmungsgefühl in der Brustgegend ist so gut wie verschwunden, ebenso wie die Atemnot beim Treppensteigen etc.
Herzliche Grüße,
Anke

Ich war sehr berührt. Ich habe mich seht gut aufgehoben gefühlt. Du konntest im unteren Rücken sehr viel lösen. Ich fühlte mich sehr befreit und konnte das erste Mal in einer tiefen und gelösten Vorwärtsbeuge sein.
T. aus Cuxhaven

Jetzt ist es fast 5 Monate her, dass wir uns gesehen haben und du mich über 4 Tage mit deiner Methode behandelt hast. Du hast in mir so viel verändert, mir bei meiner Reinigung geholfen, sodass ich am Tag der letzten Behandlung eine spontane Kundalini-Erweckung hatte. Ich war in Samadhi, wo ich noch darüber gedacht hatte, dass es doch kaum jemanden auf Erden vergönnt ist, ihn zu erreichen. Und was seitdem folgte, kann ich kaum aufzählen. Es ist eine schier unglaubliche Aneinanderreihung von nur scheinbar zufälligen Ereignissen, die zu 100% vom Universum so gewollt waren! Meine Intuition – meine innere Stimme – leitete mich täglich durch weitere intensivste Reinigungserlebnisse, die mich die Welt mit neuen Augen sehen und erleben lässt.
Ich begann Auren zu sehen, meine Chakren immer besser zu spüren in Farbe, Energie und Klang. Irgendwann sah ich sie auch bei anderen. Ich spürte wie ich Energie über meine Hände übertragen kann und plötzlich sprachen um mich herum alle von Reiki, was ich bis dato nicht kannte. (…) Ich sah in der Meditation die unendliche Schönheit in allem und begann endlich, mich selbst so zu akzeptieren und zu lieben, wie ich bin – und alle anderen Seelen ebenso! Es gibt keinen Unterschied mehr zwischen ihnen und mir! (…)
Ich könnte fast sagen, ich bin ein anderer Mensch geworden, aber das stimmt ganz und gar nicht. Ich erlebe alles anders, ich fühle anders, ich entscheide und handle anders, aber ich bin in Wirklichkeit jetzt viel mehr ich selbst als vor 5 Monaten!
Und all das habe ich unter anderem dir zu verdanken und dem Universum, das dich mir geschickt hat. Ich danke dir! Ich bin dir unendlich dankbar!
Nina


Seminarort

Das Seminar findet im Seminar- und Gesundheitshaus in Wolfsgrün statt. Mitten im Erzgebirge, umgeben von Wald, Gewässer und unberührter Natur, kannst Du ganz zu Dir selbst finden.


Seminarleitung

Emanuele F.

Emanueles berufliche Laufbahn begann mit einem BWL Studium mit anschließender Managerposition von einem sehr großem Urlaubsresort-Komplex. Da er bei dieser Arbeit häufig Aufgaben erledigen musste, die er mit seinen Werten nicht vereinbaren konnte, stellte sich für ihn schnell heraus, dass dieser Job nicht erfüllend für ihn war. Ohne Perspektive verließ er diese Stelle und begab sich auf die Suche.

Ihn hat immer der Mensch interessiert. Wie er gemacht ist. Wie er funktioniert. Wie die unzähligen Faktoren, Variablen seine Entwicklung, seine Gesundheit und Geschichte steuern.

Deswegen interessierte er sich für alle Disziplinen, die er für diesen Zweck als wertvolles Instrument nutzen kann.

Psychologie, Medizin, Yoga, Ayurveda, Ernährung, Massage, NLP, Homöopathie, PSYCH-K®, Philosophie und viel Selbstreflexion, ...

Er machte unzählige Ausbildungen unter anderem als Yogalehrer, Royal-Thai Masseur, Klassischer-Thai Masseur, Shiatsu Masseur, Ayurveda Masseur, Watsu Masseur, Neuromuskolärer Tiefenentspannungs Masseur, Klassischer Schwedischer Masseur, PSYCH-K Begleiter, klassische medizinische Grundausbildung Schweiz und beschäftigte sich mit Geobiologie, Strahlung und Elektrosmog.
In all den Jahren der Forschung und Experimente entwicklete er seine eigene Behandlungsmethode.

Emanuele lebte und arbeitete mehrere Jahre in einem Yoga-Ashram. Zuletzt bildeter er Yogalehrer im Bereich der Anatomie, Physiologie und Rückenprobleme aus. Er arbeitete einige Jahre als Therapeut und personal-Yogatrainer im Luxusresort „Forte Village“ auf Sardinien, wo er täglich viele verschiedene VIP Kunden, unter anderem Politiker, Prinzen, Emire, Scheichs, Sänger, Profi-Sportler (1. Bundesliga, Wimbledon-Sieger usw.), Fernsehstars, Top-Unternehmer aus aller Welt behandelte. Außerdem führte er eine eigene Praxis in der Schweiz.

Ein wichtiges Sprichwort für ihn ist:

"Homo sum, humani nihil a me alienum puto"
Ich bin ein Mensch, nichts menschliches ist mir fremd. (Terenz)


Termine und Anmeldung

Praxisseminar Bioenergetische Körpertherapie, Oktober 2022, Wolfsgrün (Sachsen)

Bei Fragen schreibe eine E-Mail an [email protected]


Wichtiger Hinweis

Es werden keine schulmedizinischen Behandlungen durchgeführt.

Emanuele ist kein behandelnder Arzt, sondern ganzheitlicher Therapeut mit viel Erfahrung in verschiedenen Disziplinen.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur Mediziner und Angehörige der Heilberufe berechtigt sind, eine Diagnose zu stellen und Krankheiten zu behandeln. Ziehe bitte in jedem Fall einen Mediziner bei gesundheitlichen Beschwerden und Krankheiten hinzu. Emanuele ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben. Die Seminare ermöglichen keine Ausübung der Heilkunde nach dem Heilkundegesetz.

Bei folgenden Problemen oder Krankheiten ist eine Rücksprache unbedingt erforderlich:

  • Sehr schmerzempfindliche Menschen
  • Menschen, die Psychopharmaka einnehmen
  • Menschen, die sich nicht selbständig bewegen können
  • Menschen mit Ängsten oder Phobien

Das KRD-Medienteam begleitet regelmäßig unsere Veranstaltungen, um die schönsten Momente mit Euch zu erfassen. Ab und zu kommt auch die Presse vorbei, wobei dies nicht immer in Absprache mit uns passiert. Wenn Du also nicht gefilmt oder fotografiert werden möchtest, kannst Du der Presse oder dem KRD-Medienteam mitteilen, dass Du keine Aufnahmen möchtest oder Du gehst in dieser Zeit in einen Bereich, wo sich keine Medienvertreter aufhalten.


Impressionen


Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!


Johann Wolfgang von Goethe

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Für mehr Informationen lies bitte die Datenschutzerklärung.

Eine Nutzung der Internetseiten des Königreiches Deutschland ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Vereinigung über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten.