Freies Unternehmertum im Königreich Deutschland

Ort: Königreich Deutschland, [06889] zu Lutherstadt Wittenberg

Der Weg zur Gemeinwohlwirtschaft!

Dieses Seminar richtet sich an alle Unternehmer und die, die es werden wollen. Auch wenn Du Dich mit anderen Menschen gleichberechtigt zu einem größeren gemeinschaftlichen Unternehmen zusammenschließen möchtest, ist dieses Seminar sicher interessant für Dich.

Die unten genannten Möglichkeiten kannst Du vor Ort an diesem Wochenende erfahren und bei Besuch der Intensiv-Beratung am Folgetag auch zeitnah umsetzen.

Gerne unterstützen wir Dich dabei.

Hier findest Du nähere Informationen zum Beratungstag zur Firmengründung


Ihre Vorteile als Unternehmer im Königreich Deutschland:

  • Steuerfreies Wirtschaftssystem
  • Kooperative, ethische, gemeinwohlorientierte Unternehmenskultur
  • Autarkes und geschlossenes zinsfreies Geldsystem
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Keine Erklärungserfordernis
  • Verminderte Sozialabgaben

Inhalte des Seminars:

  • Unternehmensgründung im Königreich Deutschland
  • Verlegung des Hauptsitzes ins Königreich Deutschland
  • Niederlassungen in der BRD
  • Einbringung eines schon bestehenden Unternehmens in das Königreich Deutschland
  • Bedingungen zur völligen Steuerfreiheit
  • Arbeitnehmer lohnsteuerfrei beschäftigen
  • Minimierung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Regelung der Versicherungspflicht im Königreich Deutschland
  • Kontoeröffnung bei der „Königlichen Reichsbank“ - der einzigen Bank, die am Allgemeinwohl ausgerichtet ist!
  • Möglichkeiten eines SEPA-fähigen, zugriffsicheren Kontos

Referent: Benjamin von Michaelis

Veranstaltungsort: Königreich Deutschland, [06889] zu Lutherstadt Wittenberg

Leistungsausgleich: 205,- E-Mark / Euro 

(Zahlungseingang bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn)

Die Seminarkosten werden bei einer Firmengründung im Königreich Deutschland angerechnet.

Die Kontoverbindung erhältst Du nach Deiner Anmeldung. Mit Erbringung des Leistungsausgleiches ist die Seminaranmeldung verbindlich.


Termine

Sa - 27. Oktober 2018 - 10:00 bis 18:00 Uhr


Mehr Informationen zur Anreise erhältst Du nach Deiner Anmeldung.

Da Du an dieser Stelle mit einem anderen Staat interagierst, bringe bitte Verständnis für die erforderlichen Einreisebestimmungen auf! Eine Einreise ist nur mit einer gültigen Identitätskarte oder mit einem Reisepaß, Personalausweis oder einer beglaubigten Geburtsurkunde mit Lichtbild möglich.

Bei Interesse findest Du den Staatszugehörigkeitsantrag >> hier.
Es werden auch Staatszugehörigkeitsanträge vor Ort bereitgestellt. Bitte bringe hierfür in jedem Fall auch ein Lichtbild mit.

Solltest Du keine Staatzugehörigkeit wünschen, besteht die Möglichkeit, vor Ort ein Tagesvisum zu erhalten.

Möglichkeiten zur Verpflegung werden angeboten.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung findest Du in dieser
>> Unterkunftsliste.


Anmeldung:

Anmeldung

Beratungstag zur Firmengründung


"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"

Zurück