Freies Unternehmertum im Königreich - Unternehmerwochenende Online

24.04.2021

Ort: Online Zoom

Der Weg zur Gemeinwohlwirtschaft!

Dieses Angebot richtet sich an alle Unternehmer, die mehr Gewinn, Freiheit und Freude erreichen wollen und dabei auch noch das Gemeinwohl fördern möchten. Der Tag ist zudem eine gute Gelegenheit, sich über die bestehenden Strukturen zu informieren und sich mit anderen auszutauschen!

Zusätzlich werden auch die Sozialabsicherungen "Deutsche-Heilfürsorge", "Deutsche-Rente" und "Deutsche-Beschäftigungsabsicherung" und der Gemeinwohl-Marktplatz Kadari.net vorgestellt und im Detail erklärt.

Die unten genannten Möglichkeiten können Sie an diesem Tag erfahren und, wenn gewünscht, auch zeitnah umsetzen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei.


Ihre Vorteile als Unternehmer im Königreich Deutschland:

  • Steuerfreies Wirtschaftssystem
  • Kooperative, ethische, gemeinwohlorientierte Unternehmenskultur
  • Autarkes und geschlossenes zinsfreies Geldsystem
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • keine Erklärungserfordernis
  • verminderte Sozialabgaben
  • eigenes Zahlungsausgleichssystem (Ersatz für das BRD Online-Banking)
  • eigene digitale Währung (E-Mark)
  • autarker Wirschaftsraum
  • Eigener Online-Markt mit "Shop im Shop System"

 

Inhalte des Seminars:

Grundlagen des freiheitlichen Unternehmertums im KRD, Gründung & Gestaltung eines Betriebs im KRD

  • Verlegung des Betriebshauptsitzes ins Königreich Deutschland
  • Niederlassungen in der BRD
  • Einbringung des schon bestehenden Unternehmens in das Königreich Deutschland
  • Bedingungen zur völligen Steuerfreiheit
  • Arbeitnehmer lohnsteuerfrei beschäftigen
  • Minimierung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Regelung der Absicherungspflicht im Königreich Deutschland
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten des Bürgers bei der Mittelverwendung im Staatshaushalt
  • Neue Unternehmer- und Unternehmenskonzepte im Königreich Deutschland
  • E-Mark-Geschäftskontoeröffnung bei der „Königlichen Reichsbank“ - die einzige Bank, die am Allgemeinwohl ausgerichtet ist!
  • Vorstellung des Online-Marktplatzes
  • Vorstellung des elektronischen Zahlungsausgleichssystems
  • Der konkrete Fahrplan zum reibungslosen Start Ihres KRD-Betriebs
  • Die saubere Ausgestaltung des Rechtsrahmens Ihres KRD-Betriebs
  • Lösungswege zu individuellen Herausforderungen Ihres Tätigkeitsgebiets
  • Antworten auf branchen- und tätigkeitsspezifische Fragen der Teilnehmer

Peter

Referent: Peter, Menschensohn, u.a.

Leistungsausgleich:

Seminar: 205,- E-Mark / Euro
(Zahlungseingang bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn)

Erfolgt die Gründung eines Betriebs im Königreich Deutschland innerhalb eines Jahres, werden die Seminarkosten in Höhe von 205,- E-Mark / Euro auf die Gründungsgebühren  angerechnet.

Die Kontoverbindung erhältst Du nach Deiner Anmeldung.
Mit Erbringung des Leistungsausgleiches ist die Seminaranmeldung verbindlich.



Termine:

Sa - 24. April 2021 - 10:00 bis ca. 18:00

Die Veranstaltung findet online auf Zoom statt. Am Tag vor der Übertragung erhältst du einen Einladungslink zur Zoom-Übertragung von uns per E-Mail zugeschickt.

Falls Du noch keine Staatszugehörigkeit besitzt, hast Du zwei Möglichkeiten:

  • Du kannst vorab kostenfrei einen Antrag auf Staatszugehörigkeit stellen. Das Formular dazu findest Du hier.
  • Du wirst mit Deiner Anmeldung für die Zeit des Unternehmerseminars temporärer Staatszugehöriger des Königreiches Deutschland.

 




"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"

Zurück