Die Möglichkeiten des Vereins- & Stiftungsrechtes

Ort: Königreich Deutschland, 06889 zu Lutherstadt Wittenberg

Im deutschen Recht finden sich für den Wissenden viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sobald Du das reine egoistische Streben nach persönlicher Bereicherung aufgibst, findest Du bei Uns steuerfreie Möglichkeiten Deinen Lebensunterhalt zu erarbeiten und dabei gleichzeitig das Gemeinwohl voran zu bringen.

In diesem Seminar erfährst Du "geheimes" Wissen sündhaft teurer Anwälte.

Themen des Seminars sind:

Wie Du Deine Vermögenswerte dauerhaft sicherst

Wie Du tätig wirst, fast ohne Steuern und Abgaben zu zahlen

Wie Du in Deiner Firma mit Hilfe Unserer Systemstrukturen Lohnnebenkosten erheblich mindern und Abgaben (IHK, Berufsgenossenschaft usw.) abschaffen kannst

Wie Du Dein Einkommen erheblich erhöhst, ohne dabei Steuern zu zahlen

Wie Du diese Ersparnisse direkt einsetzen kannst, um das Gemeinwohl voran zu bringen

und vieles mehr.

Wir begleiten und unterstützen Dich auch dabei, eigene Vereine und Stiftungen ins Leben zu rufen, Steuererklärungen abzugeben oder diese auch ganz zu vermeiden - ganz wie es erforderlich ist oder gewünscht wird.


Referent: Peter I.

Veranstaltungsort: Königreich Deutschland, 06889 zu Lutherstadt Wittenberg

Leistungsausgleich:

- Seminar: 160,- E-Mark / Euro
(Zahlungseingang bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
(nach Absprache ist auch eine Barzahlung möglich)

Die Kontoverbindung erhältst Du nach Deiner Anmeldung.


Termin

Sonntag 01.07.18  -  10 - 18 Uhr


Möglichkeiten zur Verpflegung werden angeboten.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung findest Du in dieser
>> Unterkunftsliste.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Königreiches Deutschland statt. Für die Einreise bring bitte eine gültige Identitätskarte, einen Reisepaß oder Personalausweis mit.

Falls Du noch keine Staatszugehörigkeit besitzt, hast Du zwei Möglichkeiten:

Du kannst kostenfrei einen Antrag auf Staatszugehörigkeit stellen. Das Formular dazu findest Du hier. Den Antrag kannst Du aber auch direkt bei uns vor Ort ausfüllen.

Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 7 Euro / E-Mark besteht auch die Möglichkeit ein Tagesvisum zu erhalten.




"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"

Zurück