Königliche Akademie - Veranstaltungsplan

Auch dieses Jahr finden wieder viele interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen im Rahmen der Königlichen Akademie statt.

Jeder ist herzlich eingeladen, an Veranstaltungen seines Interesses teilzunehmen und dadurch bereits einen ersten Eindruck vom späteren Curriculum der Königlichen Akademie zu erhalten. Die Termine und Anmeldemöglichkeiten sind ab sofort im Internet unter "Veranstaltungen" verfügbar.


Qi-Gong für Einsteiger - Intensivkurs

8. + 9. April 2017
Jürgen Altschäffl
Zwei Tage Qi-Gong in der Linie von Meister Zhi-Chang Li mit Jürgen Altschäffl. Jetzt anmelden und dabei sein.
>> mehr Infos


Dagmar Neubronner - Ganzheitliche Erziehung

13. Mai 2017
Dagmar Neubronner
Wie entwickeln sich Kinder zu ihrem vollen Potenzial als Menschen, und was brauchen sie dafür von uns?
>> mehr Infos


Erkenne Dich selbst! Das Antlitz als Spiegel der Seele

14. Mai 2017
Ubbo Enninga
Ein Tageskurs über plastisches Arbeiten in Ton, mit dem Bildhauer Ubbo Enninga.
>> mehr Infos


AyurVedische Astrologie I

11. Juni 2017
Dr. Thomas Herb
Eine Einführung in die AyurVedische Astrologie. Sei dabei und entdecke neue Welten voller Möglichkeiten.
>> mehr Infos


Vision wird Tat

1. - 2. April 2017
Gemeinsam mit anderen Unterstützern des Königreiches setzen wir mehrere kleine Projekte praktisch um. Vom Handwerker bis zum Hobbykoch findet sich für jeden eine Aufgabe, die zu ihm paßt. Auch eIne gute Gelegenheit um das Akademiegelände und die Menschen hinter der Königlichen Akademie kennen zu lernen.

>> mehr Infos


Studium:
Du kannst Dich bereits jetzt für die Königliche Akademie bewerben, auch wenn der volle Studienbetrieb der Akademie noch nicht begonnen hat.

Dozententätigkeit:
Auch Experten können Kontakt mit uns aufnehmen und sich als Referent an der Offenen Akademie für Weisheit und Selbstentfaltung bewerben.

Unterstützung:
Für den weiteren Aufbau der Akademie, sowie die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen der Offenen Akademie suchen wir gemeinnützig orientierte Mitarbeiter, die sich für ein neues Schul- und Wissenschaftssystem engagieren wollen.

Der Aufbau eines neuen Bildungswesens wird auch durch finanzielle Mittel gefördert, und so freuen wir uns auch über eine Spende für den Aufbau.

Vielen Dank an alle, die das bereits Erreichte möglich gemacht haben.


"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"



Zurück