Gerichtstermine - Für ein zinsfreies Geldwesen

Der Weg in ein zinsfreies Geldwesen!

Peter I., das Staatsoberhaupt des Königreiches Deutschland, verteidigt im Landgericht Halle das neue zinsfreie Geldwesen der Zukunft. Vorgeworfen wird ihm angeblicher Verstoß gegen das Kreditwesengesetz und angebliche Veruntreuung. Obwohl seine konstruktiven Absichten klar zu ersehen sind, wird er unnötigerweise in U-Haft in seiner gerichtlichen Verteidigungsfähigkeit beschränkt.

Scheinbar sieht sich die bestehende Finanzelite durch das neue gemeinwohlorientierte Geldwesen bedroht. Braucht sie aber nicht. Das neue Geldwesen wird für alle ein positiver Neuanfang sein und so sind alle eingeladen, an diesem konstruktiv mitzuwirken.


Veranstaltungsort: Raum 90, Landgericht Halle, Hansering 13, 06108 Halle

Hinweis: Bitte ein gültiges Ausweisdokument für das Gericht mitbringen


Gerichtstermine

Do - 20. Oktober 2016 - ab 14:00 Uhr

Fr - 21. Oktober 2016 - ab 9:00 Uhr

---------------

Di - 01. November 2016 - ab 10:00 Uhr

Mi - 02. November 2016 - ab 9:00 Uhr

Di - 08. November 2016 - ab 9:00 Uhr

Do - 10. November 2016 - ab 9:00 Uhr

Mi - 16. November 2016 - ab 9:00 Uhr

Fr - 18. November 2016 - ab 9:00 Uhr

Di - 22. November 2016 - ab 10:00 Uhr

---------------

Di - 06. Dezember 2016 - ab 9:00 Uhr

Mi - 07. Dezember 2016 - ab 13:30 Uhr

Do - 15. Dezember 2016 - ab 9:00 Uhr

Fr - 16. Dezember 2016 - ab 9:00 Uhr

Do - 22. Dezember 2016 - ab 9:00 Uhr

---------------

Di - 17. Januar 2017 - ab 09:00 Uhr

Mi - 18. Januar 2017 - ab 09:00 Uhr

Fr - 20. Januar 2017 - ab 09:00 Uhr

---------------

Do - 02. Februar 2017 - ab 09:00 Uhr

Fr - 03. Februar 2017 - ab 09:00 Uhr

Mo - 06. Februar 2017 - ab 09:00 Uhr

Mo - 27. Februar 2017 - ab 09:00 Uhr

---------------

Do - 02. März 2017 - ab 09:00 Uhr

 

Terminänderung seitens des Gerichtes werden als Neuigkeit auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Was können wir gemeinsam erreichen, wenn wir zusammenhalten?

Einen modernen, freiheitlichen, souveränen Staat, der unserer Selbstentfaltung dient.

Ein ganzheitliches Bildungssystem, das die angeborene Kreativität unserer Kinder bestärkt und ihre individuellen Talente fördert.

Ein Gesundheitwesen, das echtes Interesse an Deiner Gesundheit hat und Dir hilft, diese zu erhalten und zu verbessern.

Ein zinsfreies Geldwesen, das Werte erhält und unser aller Wohlstand sichert.

Wahrhaftige Medien, die Mißstände aufdecken und Lösungen zur Verbesserung aufzeigen.

Frieden und Freundschaft mit allen Völkern!

Den Schutz unseres wunderbaren Lebensraumes, die Erde.

Jetzt hast Du die Möglichkeit, bei dem Gerichtstermin dabei zu sein, wenn Peter sich mutig vor Gericht für die neuen Strukturen des Königreiches Deutschland einsetzt.

Erlebe selbst, was es bedeutet, für eine neue Zukunft zu leben und zeige den Menschen im Gericht Deine positive Einstellung zum KRD und zu Peter. Es ist wichtig, die Menschen erkennen zu lassen, daß wir viele sind und die edlen Bestrebungen von Peter teilen. Gemeinsam senden wir den Menschen und auch den Pressevertretern der „alten“ Welt ein Zeichen des Vertrauens, Zusammenhalts und der Zuversicht, ein neues Gemeinwesen zu erschaffen und schon jetzt zu leben.

Mit unserer friedliebenden Gesinnung und der beständig konstruktiven Einstellung, allen Herausforderungen zu begegnen, haben wir bisher alle Widerstände geduldig und mutig überdauert. Gerade diese Eigenschaften sind es, die zum nachhaltigen Wachstum führen. Denn auch die Menschen, die noch in den „alten“ Strukturen arbeiten und leben, geben in ihrem Rahmen ihr Bestes. Gleichzeitig ist es jedoch sehr wichtig, daß die vorhandenen Gesetze auch von den Gesetzeshütern der BRiD selbst eingehalten werden, und so gehört es dazu, daß diese von uns und von Peter eingefordert werden. Denn Willkür und die Verletzung von Gesetzen sind aufzuzeigen, wenn wir vermeiden wollen, daß die Profit-Interessen einiger Weniger auf Kosten der Menschen getragen werden müssen.

Auch in den „Behörden“ der BRiD gibt es Menschen, die sich menschliche Systemstrukturen wünschen.

Wir möchten Dir damit nahe bringen, welch wichtiger Beitrag Deine Anwensenheit bei diesem und auch bei den folgenden Gerichtsverhandlungen im Oktober und in den folgenden Monaten ist. Du wirst Zeuge dieser geschichtsträchtigen Ereignisse. Die Öffentlichkeit ist auch ein wichtiger Garant dafür, daß sich die „Bediensteten“ der BRiD an ihr eigenes Recht halten müssen.




"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"