Christusbewußtsein erlangen - Liebe leben

Schon Paulus spricht in seinem Brief an die Galater davon, dass es darum geht, selbst zum Christusbewusstsein zu gelangen, also selbst zum Christus zu werden.

 

Galater 4.18. "Gut wäre es, wenn ihr euch zu jeder Zeit in guter Absicht um mich bemühen würdet, und nicht nur dann, wenn ich bei euch bin, 19. bei euch, meinen Kindern, für die ich von neuem Geburtswehen erleide, bis Christus in euch Gestalt annimmt."

 

Doch was bedeutet das wirklich und wie ist ein solches BewusstSein, also ein derartig bewusstes Sein, zu erreichen? Die universalen Wahrheiten der Schöpfung zu erkennen und zu lernen das eigene Leben an diesen Wahrheiten auszurichten, ist Inhalt und Ziel des Seminars. Es geht um die Erlangung bedingungsloser Liebesfähigkeit und ihre Spiegelung im eigenen Selbst. Es geht um die gelebte Verwirklichung des individuellen eigenen Lebensplanes und die Ausschöpfung des eigenen Potenzials und sicher ist auch noch Zeit dafür, die Fragen der Teilnehmer zu beantworten.


Referent: Peter I.

Veranstaltungsort: Königreich Deutschland, 06889 zu Lutherstadt Wittenberg

Leistungsausgleich:

- Seminar: 205,- E-Mark / Euro
(Zahlungseingang bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn)
(nach Absprache ist auch eine Barzahlung möglich)

Die Kontoverbindung erhältst Du nach Deiner Anmeldung.


Termin

Sa - 06. April 2019 - 10:00 bis 18:00 Uhr
So - 07. April 2019 - 10:00 bis 16:00 Uhr

Eine einstündige Mittagspause ist inbegriffen.
Möglichkeiten zur Verpflegung werden angeboten.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung findest Du in dieser >> Unterkunftsliste.


Die Veranstaltung findet im Rahmen des Königreiches Deutschland statt. Für die Einreise bring bitte eine gültige Identitätskarte, einen Reisepaß oder Personalausweis mit.

Falls Du noch keine Staatszugehörigkeit besitzt, hast Du zwei Möglichkeiten:

Du kannst kostenfrei einen Antrag auf Staatszugehörigkeit stellen. Das Formular dazu findest Du hier. Den Antrag kannst Du aber auch direkt bei uns vor Ort ausfüllen.

Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 7 Euro / E-Mark besteht auch die Möglichkeit ein Tagesvisum zu erhalten.




"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"