Welche Schritte sind für eine Unternehmensgründung im Königreich Deutschland erforderlich?

  1. Erklärung einer Staatszugehörigkeit zum Königreich Deutschland
  2. Teilnahme an einem Seminar zur Unternehmensgründung oder einer Einzelberatung
  3. Einreichen der Unterlagen zur Unternehmensgründung:
    - Formular zur Firmenanmeldung
    - Firmenunterlagen, wie Geschäftspapiere, Briefbögen, usw.
    - alte Gewerbeanmeldung bei einer Unternehmensumstellung
    - Nachweis über eine gesundheitliche Absicherung
  4. Eröffnung eines E-Mark Kontos und KaDaRi-Profils
  5. Sie erhalten von uns: beglaubigte Firmenanmeldung und Firmenregisterauszug, Musterdokumente für die rechtlich korrekte Ausgestaltung Ihrer Firmentätigkeit, Vernetzungsangebote mit anderen Unternehmern und potenziellen Neukunden, Informationen und Erfahrungsberichte

Zuletzt aktualisiert am 29.02.2016 von Benjamin Michaelis.

Zurück