Welche Pflichten hat ein Unternehmer im Königreich Deutschland?

  • Er untersteht der Verfassungsordnung, den Gesetzen und der Gerichtsbarkeit des Königreiches Deutschland;
  • Er unterliegt dem Annahmezwang der gesetzlichen Währung;.
  • Die Eröffnung eines E-Mark Kontos ist obligatorisch;
  • Die Nachweispflicht der Umweltverträglichkeit im Falle einer produzierenden Tätigkeit.

Zuletzt aktualisiert am 23.11.2015 von Marco Ginzel.

Zurück