Welche Formerfordernisse sind für einen Angestellten in einer Firma im Königreich Deutschland zu erfüllen?

Angestellte müssen mindestens schon Staatszugehörige sein oder sie müssen bei der Firmenanmeldung vom Unternehmer mit einer Staatszugehörigkeitserklärung, die vom Antragsteller (Angestellten) selbst handschriftlich unterzeichnet sein muß, als Staatszugehörige beim Meldeamt gemeldet werden.

Dafür ist einzureichen:

  • die FirmenAnmeldung (FA 1)
  • Mitarbeiteranmeldung (FA-2)

Darin sind auch enthalten:
Wohnsitz, die Kontaktdaten und das Gehalt des Angestellten.

Für die Absicherung des Angestellten wird ein, von ihm ausgefülltes Gesundheitsprofil benötigt.

Außerdem ist ein Antrag auf Kontoeröffnung einzureichen.

Zuletzt aktualisiert am 23.11.2015 von Marco Ginzel.

Zurück