Was ist das Königreich Deutschland?

Das Königreich Deutschland ist ein Staat, der auf dem Gebiete des Deutschen Reiches, welches völkerrechtlich fortexistiert und dessen Staatsgebiet von der Bundesrepublik Deutschland nur für eine Übergangszeit verwaltet wird, durch eine vorübergehende Sezession (Abspaltung) entstanden ist. Wenn sich die Ordnung, die Organisation und Struktur des Königreiches Deutschland flächendeckend ausgeweitet hat, wird das Königreich Deutschland die Rechtsnachfolge des Deutschen Reiches in Anspruch nehmen. Die vorübergehende Sezession wird sich durch diesen Akt wieder auflösen und das Reich erneut vereint entstanden sein. Die Sezession dient also nicht der Zersetzung oder Abschaffung des Reiches, sondern erlaubt seinen Neuaufbau mit einer zeitgemäßen und freiheitlichen neuen Ordnung.

Zuletzt aktualisiert am 31.05.2015 von Manuel Kracht.

Zurück