Gibt es schon ein Dorfprojekt oder eine Gemeinde in der Rechtsordnung des Königreiches?

Es gibt derzeit (Stand Februar 2021) noch kein Dorfprojekt oder ein Gelände, das geeignet wäre, um z.B. eine KRD-Schule zu gründen. Doch gerade in dieser Zeit wollen sich immer mehr Menschen dem Königreich anschließen. Es ist also absehbar, dass es all das bald geben wird. Dafür braucht es Menschen, die Verantwortung übernehmen und es in die Tat umsetzen!

Wenn du Staatszu- oder -angehöriger bist, kannst du dich am besten in einer Regionalgruppe mit Gleichgesinnten zusammenschließen. Ihr könnt beispielsweise eine Elterninitiative für eine freie Schule oder Kinderbetreuung gründen, eure Gemeinde auf die Möglichkeit der Selbstverwaltung aufmerksam machen, oder auch Land kaufen, um es dem KRD zuzustiften. Bitte nehmt in letzterem Fall vorher Kontakt mit dem Kernteam auf.

Das Kernteam des KRD arbeitet auf dem originären Kernstaatsgebiet - einem Gelände in Wittenberg.
Es gibt die Möglichkeit, der Gemeinschaft beizutreten, wenn du mit uns Verantwortung für den Aufbau der neuen Strukturen übernehmen möchtest. Hier gibt's Infos zu den aktuellen Mitmach-Möglichkeiten!

Zuletzt aktualisiert am 11.03.2021 von Redaktion.

Zurück